Industrie 4.0

Industrie 4.0

Die vierte industrielle Revolution wird sich sicherlich in den nächsten zehn bis fünfzehn Jahren realisiert, also wesentlich schneller als die 1 – 3.Entwicklung.

Während die Druckindustrie sicherlich zu den großen Verlierern gehört, werden große Teile der Elektronikindustrie und andere Hochtechnologiewerte an Bedeutung gewinnen.

Im Maschinen- und Fahrzeugbau wird es erhebliche Veränderungen geben, auf die sich die Unternehmen bereits jetzt einstellen müssen.

Auch wenn die betriebswirtschaftlichen Zahlen ihres Unternehmens derzeit noch eine positive Entwicklung haben, sollten sie sich Gedanken machen mit welchen Produkten die Zukunft gesichert wird und welche Qualifikationen für ihre Mitarbeiter künftig erforderlich sein werden.

Derzeit möchten wir ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen. Mittel- und langfristig planen wir auch über eine noch zu gründende Beteiligungsgesellschaft, uns an insolventen Unternehmen sowie Unternehmen im Rahmen einer Nachfolgeregelung zu beteiligen und diese zu sanieren bzw. restrukturieren.